So wählen Sie anhand der Reifendimensionen die richtigen Schneesocken aus

So wählen Sie anhand der Reifendimensionen die richtigen Schneesocken aus

Wenn Sie unter winterlichen Bedingungen fahren, kann die Ausrüstung Ihres Fahrzeugs mit den richtigen Textilschneeketten einen entscheidenden Unterschied in Bezug auf Sicherheit und Leistung machen. Angesichts der Vielfalt an verfügbaren Schneesockengrößen kann die Auswahl des richtigen Satzes für Ihre Reifen jedoch entmutigend sein, wenn Sie nicht wissen, wie man den Reifencode liest. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die auf der Seitenwand aufgedruckte alphanumerische Folge entschlüsseln und anhand der angegebenen Schlüsselmaße kompatible Schneeketten aus Stoff identifizieren. Nachdem Sie den hier beschriebenen unkomplizierten Prozess verstanden haben, werden Sie sicher sein, dass Ihre Wahl die richtige ist und Ihnen in diesem Winter maximalen Grip und Kontrolle bietet.

Den Reifencode verstehen

Um die richtigen textilen Schneeketten für die Reifen Ihres Fahrzeugs auszuwählen, kann es helfen, zunächst den Reifencode verstehen, der auf der Seitenwand jedes Reifens aufgedruckt ist. Dieser Code gibt die Abmessungen Ihrer Reifen in einem standardisierten Format an.

Größenbezeichnung

Der erste Teil des Reifencodes gibt die Breite des Reifens in Millimetern an, gefolgt von einem Schrägstrich und dem Seitenverhältnis, ausgedrückt als Prozentsatz der Breite. Beispielsweise wäre ein 215/55R17-Reifen 215 Millimeter breit und hätte eine Seitenwandhöhe, die 55 % der Breite beträgt. Das R gibt an, dass der Reifen eine Radialkonstruktion hat. Der letzte Teil des Reifencodes ist der Radinnendurchmesser bzw. Felgendurchmesser in Zoll. Im obigen Beispiel bezieht sich 17 auf ein 17-Zoll-Rad mit 17-Zoll-Felgen. Sie benötigen Reifensocken, die genau zu dieser Radgröße passen.

Lastindex

Einige Reifencodes geben auch einen Lastindex an, der das maximale Gewicht angibt, das der Reifen tragen kann. Eine Überschreitung der Tragfähigkeit Ihrer Reifen kann zu Schäden oder verminderter Kontrolle führen, insbesondere auf vereisten und verschneiten Straßen.

Wenn Sie die verschiedenen Parameter im Reifencode Ihres Fahrzeugs kennen und in Ihrem Benutzerhandbuch nach etwaigen Kettengrößenbeschränkungen suchen, können Sie Stoffschneeketten auswählen, die eine sichere Fahrleistung im Winter bieten. Die richtigen Ketten, ordnungsgemäß an den entsprechenden Antriebsrädern montiert, können Ihnen bei rutschigen Straßen zusätzliche Kontrolle und Bremsfähigkeit verleihen.

So wählen Sie die richtigen Textilschneeketten anhand der Reifendimensionen aus

Die Wahl des richtigen Textil-Schneekettensatzes für die Reifen Ihres Fahrzeugs ist entscheidend für sicheres Fahren bei Schnee und Eis. Der in die Seitenwand Ihres Reifens eingegossene Reifengrößencode liefert die notwendigen Details zur Auswahl kompatibler Schneesocken wie AutoSock.

Ein Beispiel

Wenn die Reifenseitenwand 175/65R15 anzeigt, liefert dies die folgenden Maßangaben:

  • - 175 beschreibt die Abschnittsbreite (Reifenbreite) in Millimetern.
  • - 65 bezieht sich auf das Seitenprofilverhältnis als Prozentsatz der Abschnittshöhe zur Abschnittsbreite (Querschnitt).
  • - R bezeichnet eine Radialkonstruktion, bei der die Schichten radial über den Reifen verlaufen.
  • - 15 ist die Messung des Felgendurchmessers in Zoll (Durchmesser).

 

Wie man den Reifencode an der Seitenwand lesen kann


Um die höchste Funktionalität von AutoSock für Ihr Fahrzeug zu gewährleisten, geben Sie bitte die Werte für Reifenbreite, Profilverhältnis (Seitenverhältnis) und Raddurchmesser, die Sie entweder aus dem Reifencode oder direkter Messung erhalten haben, in die ersten drei Felder des Online-Größenfinders ein. Genaue Dimensionsdaten in diesen drei Kategorien ermöglichen es uns, mithilfe unserer ständig aktualisierten Datenbank, die über 98% der derzeit verfügbaren Reifenmodelle abdeckt, das richtige Schneesockenmodell zu finden.


Anspruchsvolle Reifenabmessungen und häufige Aktualisierungen

Wir möchten unsere Kunden darauf hinweisen, dass die auf der Verpackung aufgedruckten Reifenabmessungen nur die gängigsten Größen widerspiegeln und möglicherweise nicht alle verfügbaren Optionen umfassen. Eine umfassendere Liste der verfügbaren Reifengrößen finden Sie in unserer regelmäßig aktualisierten Online-Größendatenbank.

Sollte bei der Überprüfung eine Größe auf unserer Verpackung nicht gefunden werden, bitten wir Kunden, die angegebenen Reifenabmessungen noch einmal zu bestätigen, bevor sie uns für Hilfe kontaktieren oder eine Bestellung aufgeben.

Die Anzahl der benötigten Schneesocken

Das in Prozent angegebene Seitenverhältnis gibt die Seitenwandhöhe des Reifens im Verhältnis zu seiner Breite an. Reifen mit niedrigerem Querschnittsverhältnis wie 50 oder 60 haben kürzere Seitenwände als Reifen mit höherem Querschnittsverhältnis wie 70 oder 80. Wählen Sie Ketten, die mit dem Querschnittsverhältnis Ihres Reifens kompatibel sind, um einen sicheren Sitz zu gewährleisten.

Felgendurchmesser

Der in Zoll angegebene Felgendurchmesser bezieht sich auf den Durchmesser des Rades, auf dem der Reifen montiert ist. Die meisten Pkw haben Felgendurchmesser von 13 bis 18 Zoll. Wählen Sie Ketten, die zum Felgendurchmesser Ihres Fahrzeugs passen, um eine optimale Passform zu erzielen und potenzielle Probleme mit dem Spiel zu vermeiden.

Lastindex

Der Lastindex gibt das maximale Gewicht an, das der Reifen tragen kann. Wählen Sie Ketten mit einem vergleichbaren oder höheren Lastindex, um das Gewicht Ihres Fahrzeugs richtig zu tragen. Unterbewertete Ketten funktionieren möglicherweise nicht ausreichend für die Größe Ihres Fahrzeugs.

Geschwindigkeitsmessung

Der Geschwindigkeitsindex gibt die Höchstgeschwindigkeit an, bei der der Reifen sicher betrieben werden kann. Typischerweise werden Ketten an Personenkraftwagen mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h oder weniger betrieben, was deutlich unter der durch die Geschwindigkeitsklasse des Reifens definierten Höchstgeschwindigkeit liegt. Bei LKWs und Bussen sind Schneeketten aus Metall und Gewebe sogar auf niedrigere Geschwindigkeiten wie 30 km/h beschränkt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Geschwindigkeitsbewertung des Reifens wichtig ist, um der Höchstgeschwindigkeit bei trockenen Bedingungen zu entsprechen, aber keinen Einfluss auf die Wahl von Wintertraktionsgeräten wie Metallketten oder Schneesocken hat.

Indem Sie die Reifenabmessungen und -spezifikationen Ihres Fahrzeugs sorgfältig auf den richtigen Satz textiler Schneeketten abstimmen, können Sie bei Schnee und Eis beruhigt fahren und wissen, dass Sie über die richtige Traktion für die jeweiligen Bedingungen verfügen. Nehmen Sie sich Zeit, um Ketten auszuwählen, die für die Breite, das Querschnittsverhältnis, den Felgendurchmesser, den Lastindex und die Geschwindigkeitsklasse Ihres Reifens ausgelegt sind, um optimale Leistung und Sicherheit zu gewährleisten.

Wie die Reifendimensionen berechnet werden

 

Häufig gestellte Frage: Schneesocken vs. Metallketten

Metallische Schneeketten und textile Schneesocken sind zwei beliebte Optionen, um auf Schnee und Eis für zusätzliche Traktion zu sorgen. Bei der Wahl zwischen beiden sind jedoch einige wesentliche Unterschiede zu berücksichtigen.

Haltbarkeit

Schneeketten bestehen aus Metallgliedern und Kreuzketten, die den Reifen sicher umschließen. Sie sind langlebig und können bei richtiger Pflege mehrere Saisons halten. Wie bei anderen Produkten aus Metall können Glieder durch normalen Verschleiß brechen. Schneesocken hingegen bestehen aus gewebtem Stoff, typischerweise mit Straßenkontaktstoff, Innenstoff und Gummizug. Bei den AutoSock Textilsocken gibt es zusätzlich einen Vorderstoff sowie Riemen, die das An- und Ausziehen erleichtern. Obwohl sie leichter und bequemer zu verwenden sind, halten Schneesocken bei richtiger Verwendung in der Regel lange. Wie bei allen Produkten kommt es auf die Produktqualität an. Um die europäische EN16662-1:2020-Zertifizierung zu erhalten, müssen AutoSock Schneesocken 120 km auf trockenem Asphalt ohne Sicherheitsprobleme überstehen. Die Haltbarkeit wird außerdem über Hunderte von Kilometern auf Schnee getestet. Der bestimmungsgemäße Gebrauch ist gewährleistet. Es wird dringend empfohlen, die Anweisungen vor der Verwendung zu lesen, insbesondere um unnötiges Durchdrehen der Räder oder das Fahren langer Strecken auf freien Straßen zu vermeiden.

Schadensschutz

Ordnungsgemäß montierte Schneeketten aus Metall dürfen Rad und Reifen nicht beschädigen. Sie können jedoch möglicherweise die Radoberfläche zerkratzen oder verbeulen, insbesondere wenn sie nicht richtig installiert werden. Schneesocken aus Stoff beschädigen weder Reifen noch Felgen. Alle Komponenten bestehen aus Textil und bedecken die Reifen- und Felgenoberflächen gleichmäßig. Sie tragen dazu bei, Schäden an teuren Leichtmetallfelgen zu verhindern, die bei der Verwendung von metallischen Schneeketten auftreten können. AutoSock kann auch auf optionalen Reifen und Felgen verwendet werden, bei denen die Montage von Schneeketten nicht empfohlen wird.

Für Fahrzeuge mit geringer Bodenfreiheit geeignet

Bei Fahrzeugen mit begrenzter Bodenfreiheit sind Schneesocken äußerst effektiv. Mit einer Dicke von weniger als 3 mm und einem geringen Gewicht benötigt Autosock beispielsweise deutlich weniger Installationsraum im Vergleich zu herkömmlichen Schneeketten. Herkömmliche Schneeketten aus Metall werden oft nicht für den Einsatz an Fahrzeugen mit geringer Bodenfreiheit empfohlen, da bei solchen Ketten die Gefahr einer Beschädigung des Radkastens während des Gebrauchs besteht.

Geräuschpegel und Vibration

Schneeketten können laut sein, da die Metallglieder und Querketten Kontakt mit der Straße haben. Die dadurch entstehende Vibration ist spürbar und überträgt sich auf die Lenkung und das Lenkrad. Das Stoffmaterial der Schneesocken dämpft dieses Geräusch und sorgt so für ein ruhigeres und vibrationsfreies Fahrerlebnis.

Handhabung und Komfort

Schneesocken bieten dem Fahrer mehr Flexibilität und Komfort. Sie beeinträchtigen das Fahrverhalten nicht so stark wie herkömmliche Schneeketten. Textile Reifensocken sind leichter als herkömmliche Ketten und nehmen weniger Platz im Kofferraum ein. Trotz der Bequemlichkeit von Schneesocken bieten herkömmliche Schneeketten in der Regel eine gute Traktion auf vereisten oder nicht geräumten Straßen, auf denen maximale Haftung erforderlich ist.

Lesen Sie hier mehr über die Auswirkungen von textilen Reifenketten auf das Fahren im Winter.

Zusammengefasst

Wie Sie gesehen haben, ist die Wahl der richtigen textile Schneeketten für die Reifen Ihres Fahrzeugs entscheidend beim sicheren Fahren im Winter. Wenn Sie den auf Ihren Reifen aufgedruckten Reifencode und die darin enthaltenen Schlüsselabmessungen kennen, können Sie ganz einfach Ketten auswählen, die garantiert richtig zu Ihren Reifen passen. Mit den richtigen Textilschneeketten können Sie beruhigt sein und wissen, dass Ihr Fahrzeug diesen Winter auch auf glatten, verschneiten Straßen zurechtkommt. Überprüfen Sie daher unbedingt Ihre Reifencodes, messen Sie genau und nehmen Sie sich Zeit, die perfekt passenden Schneesocken zu finden. Hersteller von Schneesocken wie AutoSock bieten einen Online-Größenfinder an, der sicherstellt, dass Sie immer das richtige Schneesockenmodell für Ihr Fahrzeug finden. Gute Fahrt in der neuen Wintersaison!


 

Finde jetzt deine Reifensocken