++++ NEWS: AutoSock weltweit erstes Produkt, zertifiziert nach neuem europäischen Traktionsstandard EN16662-1 ++++

Finde dein AutoSock Modell

AutoSock nach neuem europäischen Traktionsstandard zugelassen

AutoSock für Personenkraftwagen (PKW, HP-Serie) wird bis spätestens 1. Dezember 2020 in allen EU-Mitgliedstaaten eine legale Alternative zu Schneeketten sein. Das Europäische Komitee für Normung (CEN) hat am 27. Mai 2020 die neue europäische Norm EN16662-1:2020 für zusätzliche Gleitschutzvorrichtungen veröffentlicht. AutoSock war von Beginn an Mitglied der entsprechenden CEN-Arbeitsgruppe. Nach zehn Jahren engagierter Arbeit an dieser Norm, können wir Ihnen mitteilen, dass AutoSock das weltweit erste Produkt ist, das gemäß EN16662-1:2020 zertifiziert ist.

Alle EU-Mitgliedstaaten müssen bis zum 30. November 2020 einen entsprechenden nationalen Standard veröffentlichen und alle widersprüchlichen alten Standards entfernen. Zu den EU-Ländern, die EN16662-1: 2020 bereits in ihr nationales Standardsystem aufgenommen haben, gehören Deutschland, Österreich, Großbritannien, Spanien, Schweden, Dänemark, Finnland, Estland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Slowenien, Kroatien und Irland.

Die neue Norm beschreibt Festlegungen für Sicherheits-, Qualitäts- und Leistungsanforderungen an zusätzliche Gleitschutzvorrichtungen, unabhängig von Material und Technologie zur Herstellung. Dies bedeutet, dass textile Gleitschutzvorrichtungen (dazu zählt AutoSock) sowie Schneeketten aus Gummi oder Metall von nun an nach demselben Standard zertifiziert werden und dieselben Mindestanforderungen erfüllen müssen.

Hier finden Sie die Neuigkeiten bezüglich des neuen Standards, veröffentlicht von CEN (in Englisch).