Textile Schneeketten: Was sie sind, warum man sie braucht und wie man sie verwendet

Textile Schneeketten: Was sie sind, warum man sie braucht und wie man sie verwendet

Sie bereiten sich auf das Fahren im Winter vor und wissen, dass Sie eine Traktionshilfe für Schnee und Eis benötigen. Lernen Sie die moderne Alternative zu herkömmlichen Metallketten kennen: Textilschneeketten. Diese leichten „Schneesocken“ sind die neue Generation von Wintertraktionsgeräten. Aus Textil gefertigt, wird es über die Antriebsräder von Pkw, Lieferwagen, Lkw, Bussen und Gabelstaplern gezogen, wenn bei winterlichen Fahrbedingungen zusätzlicher Halt benötigt wird. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Schneesocken ihre Wirkung entfalten und warum sie das neue Must-have für das Autofahren im Winter sind. Wir besprechen die Vorteile gegenüber Metallketten, Tipps für die richtige Passform und Empfehlungen für die richtige Verwendung. Mit der richtigen Ausrüstung muss das Fahren im Schnee nicht stressig sein. Lesen Sie mehr darüber, warum Reifensocken in diesem Winter in Deutschland in jeder Fahrausrüstung enthalten sein sollten.

Was sind textile Schneeketten?

Textile Schneeketten, auch Schneesocken genannt, sind textile Wintertraktionshilfen, die Sie Ihren Reifen anlegen und somit ihrem Auto eine hervorragende Haftung auf Schnee und Eis verleihen. Schneesocken bestehen aus einem Hochleistungsgewebe und gelten als Alternative zu metallischen Schneeketten.

Wie arbeiten Sie?

Die für die Schneesocken von AutoSock verwendeten Textilien sind so konzipiert, dass sie auf schnee- und eisbedeckten Straßen optimale Traktion bieten. Durch die Anordnung feiner Fasern im Straßenkontaktgewebe kann Wasser zwischen der Bodenoberfläche und der Reifenlauffläche absorbiert und abgeleitet werden, wodurch die Trockenreibung maximiert und der Grip verbessert wird. Jeder Faden enthält über 100 Hochleistungsfasern, die eine spezielle Oberflächenstruktur auf dem Straßenkontaktgewebe der Reifensocke erzeugen. Diese dünnen Fasern durchdringen jeden rutschigen Wasserfilm und verbinden den Reifen auch bei einer Schneedecke direkt mit der Fahrbahn. Bei richtiger Anwendung werden die Fasern im Laufe der Zeit noch „haariger“, was die Traktionsfähigkeit des Produkts zusätzlich verbessert.

Infografik zeigt das Wirkungsprinzip von Schneesocken auf Schnee, Strasse und Wasser

 
Nicht sicher bezüglich Ihrer Reifendimensionen und welches Schneesocken Modell sie wählen sollten? Lesen Sie hier mehr über den Reifencode und wie sie das richtige AutoSock Modell bestimmen können.

Wie installiere ich Reifensocken?

Die Montage von textilen Schneeketten ist ein schneller und einfacher Vorgang. Bitte befolgen Sie diese Schritte für die Reifensocken von AutoSock:

  1. Positionieren Sie AutoSock über der oberen Hälfte des Reifens. Ziehen Sie die Socken so weit nach unten, wie es der Reifen zulässt.
  2. Rollen Sie das Fahrzeug etwa eine halbe Radumdrehung vorwärts.
  3. Ziehen Sie den restlichen Teil der Schneesocke über die untere Hälfte des Reifens.

Hinweise: AutoSock ist so konzipiert, dass es sich beim Fahren auf Schnee selbst zentriert. Ziehen Sie unbedingt die Schneesocken von den Reifen ab, bevor Sie das Fahrzeug auf geräumten Straßenoberflächen fahren.

Lesen Sie hier mehr über die richtige Installation von Reifensocken bei Vorder-, Heck- oder Allradantrieb (mit Erklärungsvideos).

Die Vorteile der Verwendung von Schneesocken

Die Produktvorteile in Kürze

Schneesocken bieten gegenüber herkömmlichen Schneeketten mehrere Vorteile. Sie sind:

  • schnell zu installieren, leicht zu entfernen, selbstzentrierend. Vergessen Sie den schweren und komplizierten Installationsprozess mit Schneeketten aus Metall, der oft zu langen Verzögerungen und zu sehr kalten Fingern führt.
  • sanft und geräuschlos während des Gebrauchs. Im Gegensatz zu herkömmlichen metallischen Lösungen vibrationsfrei.
  • kompatibel mit elektronischen Sicherheitssystemen (ABS, ESP usw.).
  • kompatibel mit Leichtmetallfelgen, auch wenn Metallketten verboten sind. Keine Kratzer mehr auf Ihren neuen Felgen.
  • Leicht und einfach zu verstauen dank kompakter Verpackung.
  • Wiederverwendbar und maschinenwaschbar.

Einfaches Installieren und Demontieren

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schneeketten aus Metall, die ein Verständnis komplizierter Mechanismen erfordern, lassen sich textile Schneeketten sehr einfach installieren und wieder abziehen. AutoSock Reifensocken können wie oben beschrieben in drei einfachen Schritten montiert werden.

Schützt Felgen

Das weiche und flexible Material textiler Schneeketten schützt Alufelgen vor Kratzern und Beschädigungen. Metallketten hingegen können die Felgen zerkratzen und beschädigen, sodass kostspielige Reparaturen erforderlich sein können. Das Textilmaterial der Schneesocken sorgt für Traktion, ohne Ihre Felgen oder Reifen zu beschädigen.

Präzise Passform

Textile Schneeketten wie AutoSock gibt es in vielen verschiedenen Größen, basierend auf Datenbanken mit weltweiten Reifengrößen. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen über Metallketten machen müssen, die möglicherweise nicht genau zu Ihrem Fahrzeug passen und sogar den Radkasten beschädigen könnten.

Mit Hilfe der Reifenbreite, des Profils (Seitenverhältnis) und des Radgrößendurchmessers, die Sie entweder anhand des Reifencodes oder durch Messen ermitteln können, können Sie mit dem Online-Größenfinder das richtige AutoSock Modell für Ihr Auto ermitteln. Nur mit dieser Maßgenauigkeit kann die höchste Produktfunktionalität von AutoSock gewährleistet werden. Hinter dem Online-Größenfinder verbirgt sich eine laufend aktualisierte Datenbank mit Tausenden von Reifendimensionskombinationen. Die Schneesocken von AutoSock decken mehr als 98 Prozent aller Reifen auf dem Markt ab.

Keine Schäden an Straßen

Im Gegensatz zu Metallketten beschädigen Textilschneeketten weder die Straße noch erzeugen sie Funken. Sie sind außerdem vollständig wiederverwendbar und recycelbar. Am Ende ihrer Lebensdauer können die Materialien recycelt werden. Dies macht sie zu einer umweltfreundlicheren Option.

Textile Schneeketten bieten eine einfache und effektive Lösung, um bei Winterwetter die Kontrolle über Ihr Fahrzeug zu erlangen, ohne dabei die Nachteile herkömmlicher Schneeketten aus Metall ertragen zu müssen. Behalten Sie diesen Winter ein Set in Ihrem Kofferraum für maximale Sicherheit und Vertrauen auf verschneiten Straßen.

Lesen Sie hier mehr über die Auswirkungen von textilen Reifenketten auf das Fahren im Winter.

 

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Schneesocken

Wie langlebig sind Reifensocken?

Die Haltbarkeit textiler Schneeketten hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem vom Produkt selbst, seiner Materialqualität und den verwendeten Prüfstandards. AutoSock führt regelmäßig strenge Tests durch, sowohl intern als auch durch Dritte, um die Produktstabilität und Qualität sicherzustellen. Um die Zertifizierung nach der aktualisierten EU-Norm EN16662-1:2020 zu erhalten, muss AutoSock mindestens 120 km auf trockenem Asphalt ohne sicherheitsrelevante Probleme zurücklegen. Zusätzlich wird die Haltbarkeit auf schneebedeckten Teststrecken über Hunderte von Kilometern getestet. AutoSock gewährleistet die ordnungsgemäße Verwendung, wenn die Gebrauchsnweisungen genau befolgt werden. Indem unnötiges Durchdrehen der Räder vermieden und die Verwendung nur auf schneebedeckten Oberflächen beschränkt wird, kann die Lebensdauer des Produkts optimiert werden. Eine ordnungsgemäße Installation und Pflege gemäß den mitgelieferten Anweisungen führen zu einer lang anhaltenden Leistung.

Kann ich Schneesocken verwenden, wenn Schneekettenpflicht besteht?

Textile Wintertraktionsgeräte wie AutoSock sind in Deutschland akzeptierte Alternativen zu Schneeketten aus Metall. Die Reifensocken von AutoSock sind eine zulässige Alternative zu metallischen Schneeketten für Pkw und Lkw in Nordamerika, Europa und Asien. AutoSock wurde nach den neuesten Standards zertifiziert, einschließlich der neuen europäischen Wintertraktionsnorm EN16662-1:2020 für Personenkraftwagen. Damit stellt AutoSock in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (außer Österreich) die zugelassene Alternative zu Schneeketten dar. Zudem wird AutoSock in der Schweiz bereits seit 2020 offiziell akzeptiert, sobald Schneekettenpflicht besteht.

Sollten Reifensocken am Vorder- oder Hinterrad montiert werden?

Wintertraktionsgeräte sollten an den Antriebsrädern angebracht sein. Bei Fahrzeugen mit Frontantrieb sollten Textilketten an den Vorderrädern montiert werden. Bei Fahrzeugen mit Hinterradantrieb sollten Traktionsgeräte an den Hinterrädern angebracht sein. Um die Brems- und Lenkleistung zu verbessern, wird empfohlen, auch an den Vorderrädern Traktionsgeräte anzubringen. Anweisungen zu zugelassenen Traktionsgeräten und zur Radmontage finden Sie im Benutzerhandbuch des Fahrzeugs. Einige Fahrzeughersteller gestatten die Verwendung von Traktionsgeräten an den Vorderrädern nicht.

Weitere Fragen und Antworten zu Schneesocken finden Sie auf unserer erweiterten FAQ-Seite.

Schneesocken vs.… Leistungsvergleich von Reifensocken mit Winterreifen und Metallketten

Winterreifen sind in den kalten Monaten eine sehr gute Wahl, haben jedoch Einschränkungen. Während sie im Vergleich zu Ganzjahresreifen eine bessere Traktion bieten, können Winterreifen beim Bremsen oder Beschleunigen auf steilen, mit Schnee oder Eis bedeckten Steigungen dennoch an Haftung verlieren. AutoSock ist eine effektive Lösung, die dabei hilft, diese Einschränkungen zu überwinden.

In Verbindung mit Winterreifen ermöglicht AutoSock dem Fahrer, steilere Steigungen sicher zu erklimmen und Gefälle auf rutschigen Straßen zu kontrollieren. Bei vielen winterlichen Bedingungen, insbesondere bei matschigem Schnee und Eis, kann AutoSock eine bessere Leistung bieten als herkömmliche Schneeketten. AutoSock gibt dem Fahrer bei schwierigen Bedingungen mehr Sicherheit und Kontrolle.

AutoSock ist in Deutschland eine anerkannte Alternative zu traditionellen Schneeketten und erfüllt oder übertrifft die Sicherheits- und Haltbarkeitsstandards aller wichtigen Schneekettenvorschriften weltweit.

Fazit

Das war die kurze Einführung und Übersicht bezüglich textiler Reifensocken. Auch wenn sie etwas unkonventionell erscheinen und ihre Konstruktion für die beabsichtigte Funktion ungeeignet zu sein scheint, sollte man sich vor der Verwendung mit vorschnellen Urteilen zurückhalten. Für viele Autofahrer, die nur sporadisch auf Schnee und Eis fahren, können Schneesocken die Fahrbedingungen deutlich verbessern. Sie bieten zusätzliche Traktion, wenn sie am meisten benötigt werden, sind einfach zu montieren und zu demontieren und können kompakt verstaut werden. Vielleicht denken Sie über die Verwendung von Schneesocken in diesem Winter nach. Fahren Sie sicher auf Ihren Winterreisen in den nächsten Monaten.


 

Jetzt die passenden Schneesocken finden